Dörfer in Drenthe

In Drenthe gibt es viele, kleine, gemütliche und auβergewöhnliche Dörfer, die sich einen Steinwurf vom Hotel entfernt befinden und sicherlich einen Entdeckungsbesuch wert sind.

Besondere Entdeckung

Museumdorf Orvelte

Orvelte ist eines der fünf schönsten Dörfer in den Niederlanden. Hier können Sie schöne Spaziergänge machen und die monumentalen reetgedeckten Bauernhöfe in diesem historischen Dorf bewundern. 

Mehr Information
Beilen - Hotel Spier-Dwingeloo

Beilen

Um die Kleinstadt Beilen herum findet man verschiedene Naturgebiete, u.a. das "Terhorsterzand" mit Badesee, den Nationalpark Dwingelderveld und Scharreveld, ein Heidegebiet, das viele Möglichkeiten zum Rad fahren bietet. 

Mehr Information

das Grünste Dorf der Niederlande

Dwingeloo

Dwingeloo liegt im ländlichen Drenthe, ist teil der Gemeinde Westerveld und verweist zurecht auf seine historischen Aspekte, die auch im Grünen des Ortskerns und der Landschaft zum Ausdruck kommen. 

Mehr Information
Ruinen - Hotel Spier-Dwingeloo

Ruinen

Ruinen ist ein Angerdorf, das am Rande des Nationalparks Dwingelderveld liegt. 
Kennzeichnend für das Dorf ist die Mariakirche am Anger und die vielen alten Bauernhöfe, die man in und um Ruinen herum findet.  

Mehr Information
LagerWesterbork - Hotel Spier-Dwingeloo

Lager Westerbork

Das Lager Westerbork nahe Hooghalen war ein Durchgangslager. Hier wurden während der deutschen Besatzung der Niederlande 107.000 Juden, Roma und Widerstandskämpfer interniert. 

Mehr Information
Zurück

Lager Westerbork

Erinnerungscenter

Wir werden nie vergessen wie viele Menschen während des Zweiten Weltkriegs deportiert worden sind. 107.000 Juden, Roma und Widerstandskämpfer gab es im Durchgangslager während der deutschen Besatzung. 

Mehr Information